Datenschutzerklärung

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.
Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen davon sind Fälle, in denen wir aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften zur Herausgabe der Daten verpflichtet sind.
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Erfassung, Nutzung, Übertragung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und dieser Datenschutzerklärung zu.

1. Verantwortlich für den Datenschutz und die Verarbeitung personenbezogener Daten:

Die Verantwortung für die rechtmäßige Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer trägt:

gebrauchte Häuser.de
Jan Bäßler Immobilien
Ruststraße 1
04229 Leipzig

Telefon: 0341/ 41 20 180
Telefax: 0341/ 41 20 182
Mail: info@gebrauchteHaeuser.de
Internet: www.gebrauchteHaeuser.de

Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich ausdrücklich nur auf diese Webseite und die von uns erhobenen und verarbeiteten Daten. Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Nehmen Sie die Dienste dieser Anbieter in Anspruch, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen. Wir haben keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen dieser Anbieter und prüfen deren Bedingungen und Richtlinien nicht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2. Was sind personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (betroffene Person). Mit personenbezogenen Daten kann eine Person identifiziert werden. Hierzu zählt beispielsweise der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer oder eine Ihnen von Ihrem Internetprovider zugewiesene IP-Adresse. Keine personenbezogenen Daten sind solche Informationen, mit deren Hilfe Sie nicht identifizierbar sind (anonyme Daten).

3. Für welche Zwecke werden Ihre Daten erhoben und verarbeitet und auf welcher Rechtsgrundlage geschieht dies

a ) Zugriffsdaten

Jeder Zugriff auf unseren Internetauftritt und jeder Abruf einer auf dieser Internetseite hinterlegten Datei werden von uns protokolliert, um die Nutzung des Internetangebotes zu ermöglichen Das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen übermittelt dabei automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten). Log-Daten enthalten z. B. die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Webseite oder einen Dienst zugreifen, die Art des Browsers, mit dem Sie zugreifen, den Name der abgerufenen Seite, übertragene Datenmenge, Zugriffsstatus, die Dauer Ihres Besuchs, die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, den Gerätetyp, Ihre Systemkonfiguration, Datum und Zeitangaben und der anfragende Provider. Wir speichern IP-Adressen nur, soweit es zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Ihre IP-Adresse beim Besuch unserer Website speichern wir zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage.
Die anonymisierten Daten werden statistisch ausgewertet um den Erfolg unsere Seite zu messen und zu optimieren.
Grundlage der Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit unter Wahrung unserer berechtigten Interessen, insbesondere der Sicherstellung des Betriebs und der Sicherheit der Webseite, die Untersuchung der Art und Weise der Nutzung der Webseite durch Besucher, und der Vereinfachung der Nutzung der Webseite.

b ) Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den Besuch auf unserer Website zu erleichtern und diese nutzerfreundlich, effektiv und sicher zu machen. Cookies sind kleine Kennungen, die ein Server auf dem Endgerät, mit dem Sie auf unsere Webseite oder unsere Dienste zugreifen, speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht (so genannte Session Cookies).
Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Website.
Sollten Sie keine Cookies wünschen, können Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren und auch löschen.
Das Setzen von Cookies dient der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit unter Wahrung unserer berechtigten Interessen, insbesondere der Sicherstellung des Betriebs und der Sicherheit der Webseite und der Vereinfachung der Nutzung der Webseite.

c ) Google Maps

Unsere Webseite verwendet den Kartendienst Google Maps.
Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Diese Daten, Insbesondere Ihre IP Adresse werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutzrichtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Website über die Google Datenschutzrichtlinien. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Ihre persönlichen Datenschutzeinstellungen bezüglich der Produkte von Google verändern können.
Die Verwendung von Google Maps liegt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Angebotes und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Sie dient somit der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit unter Wahrung unserer berechtigten Interessen, insbesondere der Sicherstellung des Betriebs und der Sicherheit der Webseite und der Vereinfachung der Nutzung der Webseite.

d ) Kontaktformulare / E- Mail Kontakt

Über die, auf unserer Webseite integrierten Kontaktformulare können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, entsprechende Anfragen stellen und uns Mitteilungen und Angebote übermitteln. Wenn Sie unsere Kontaktformulare nutzen, werden Ihre Angaben aus dem Kontaktformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung Ihres Anliegens und Ihrer Anfragen bei uns gespeichert und verarbeitet. Weitere personenbezogene Daten speichern und nutzen wir nur, wenn Sie dazu einwilligen oder dies ohne besondere Einwilligung gesetzlich zulässig ist. Gleiches gilt für Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail. Die Nutzung unserer Kontaktformulare erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und dient ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Anfrage. Ihre dabei übermittelten Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten ist zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen und Ihre Einwilligung widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Alle, als Pflichtfelder gekennzeichneten Datenfelder sind für die Vertragsdurchführung erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass die vertragliche Leistung nicht durchgeführt werden kann. Die Bereitstellung von weiteren Daten erfolgt freiwillig

e ) Newsletter- / Infodienst

Wenn Sie sich zu unseren Newsletter- / Infodienst anmelden, speichern und verarbeiten wir die von Ihnen eingegebenen Daten und nutzen diese ausschließlich zum Versand unseres Newsletters. Durch die Verwendung des Abmeldelinks in unserem Newsletter- / Infodienst oder durch eine Mail an info@gebrauchteHaeuser.de können Sie sich jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, von diesem Service abmelden und damit Ihre Zustimmung / Einwilligung widerrufen. Ihre Daten werden dann umgehend aus dem Verteiler gelöscht und Sie erhalten keine weiteren Newsletter mehr von uns.

f ) Begründung oder Vorbereitung vertraglicher Verhältnisse

Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist zum Teil gesetzlich vorgeschrieben oder ergibt sich aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner). Zu einem Vertragsschluss kann es erforderlich sein, dass Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir beispielsweise, wenn wir mit Ihnen einen Vertrag abschließen oder Sie bei dem Erwerb, der Anmietung, Vermietung oder dem Verkauf oder der Finanzierung einer Immobilie unterstützen. Dies dient der Durchführung unserer vertraglichen Leistung.
Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag nicht geschlossen werden könnte bzw. die oben genannten Tätigkeiten nicht durchgeführt werden könnten.

4. Weitergabe von Daten, automatische Auswertung und Auftragsverarbeiter

Personenbezogene Daten werden von uns weder an Dritte verkauft noch anderweitig vermarktet.
Eine automatische Entscheidungsfindung oder Profiling nehmen wir nicht vor, weitere Tracking- und Analysetools ́werden von uns nicht genutzt.
Wir leiten verschiedene personenbezogene Daten als Verantwortliche im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung an unsere Auftragsverarbeiter weiter. Die Sicherheit Ihrer Daten haben wir durch den Abschluss von Vereinbarungen zur Auftragdatenverarbeitung sichergestellt. Unsere Auftragsverarbeiter lassen sich in folgende Kategorien unterteilen:

a ) Erbringung von Dienstleistungen: Hierzu gehören der Newsletterversand, Druck und Versand von Rechnungen, Buchhaltungsdienstleistungen, Vertragsvorbereitung- und erstellung, Kundenbefragungen, Zahlungsdienstleister, Datenträgervernichtung, Telefondienstleistungen und Versandservice
b ) Betrieb von Diensten und die Wartung und Pflege von Hard- und Software

Die Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an dem, mit dem Einsatz von spezialisierten Auftragsverarbeitern verbundenen wirtschaftlichen und technischen Vorteil.

Sofern Ihre Daten an weitere Unternehmen (z.B. Handwerker, Gutachter, Anbieter für Immobilienfinanzierungen, Notare) übermittelt werden, erfolgt die Übermittlung zur Durchführung der vertraglichen Leistung. Auch diese halten sich selbstverständlich an die geltenden Datenschutzbestimmungen.

Daneben unterliegen wir zahlreichen gesetzlichen und rechtlichen Verpflichtung. Auch dazu kann die Verarbeitung, Speicherung und Herausgabe Ihrer Daten erforderlich sein. Wir geben Daten nur nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften oder eines gerichtlichen Titels an Behörden und Dritte heraus. Auskünfte an Behörden können aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift zur Gefahrenabwehr oder zur Strafverfolgung erteilt werden. Dritte erhalten nur Auskünfte, wenn eine gesetzliche Vorschrift dies vorsieht.

5. Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Wir speichern wir Ihre personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist und löschen diese automatisch nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrunsfristen.
Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben unberührt.

6. Ihre Rechte als Betroffener

a) Auskunfts- und Bestätigungsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten und auf Informationen über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien Ihrer Daten, die Empfänger oder Empfängerkategorien, gegenüber denen die Daten offengelegt worden sind oder offengelegt werden, die geplante Dauer, für die Ihre Daten gespeichert werden und, falls die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben wurden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten.
Ebenso haben Sie das Recht auf Auskunft über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik, sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für Sie.
Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Möchten Sie Ihr Auskunftsrecht geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an uns. Wir stellen Ihnen dann unentgeltlich eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung, sofern dem nicht gesetzliche Regelungen entgegen stehen.

b) Recht auf Berichtigung und Vervollständigung

Sie haben das Recht, die unverzüglich Berichtigung und Vervollständigung der, Sie betreffenden, personenbezogener Daten zu verlangen.

c) Recht auf Löschung

Sie haben das Recht auf die unverzüglich Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern dem nicht gesetzliche Regelungen entgegen stehen.

d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, haben Sie das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche von uns bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, zu übermitteln.
Weiterhin können Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

f ) Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung, Sie betreffender, personenbezogener Daten einzulegen. Ebenso haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke von Direktwerbung einzulegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die gegenüber Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, es stehen dem gesetzliche Regelungen entgegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

g) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, zu widerrufen.

h) Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns rechtswidrig ist, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes. Eine Auflistung der für die Bundesrepublik Deutschland zuständigen Datenschutzbeauftragten finden sie zum Beispiel unter : www.bfdi.bund.de

i ) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

j ) Geltendmachung Ihrer Rechte

Möchten Sie Ihre oben aufgeführten Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an uns.

7. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung oder gesetzlichen Änderungen erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.